Alexander de Lage - Consilium Finanzmanagement AG - Finanz- und Versicherungsmakler Bayreuth

Startseite

Herzlich Willkommen

Es freut mich, Sie auf meiner Internetseite begrüßen zu dürfen.

Als Finanz- und Ver­sicherungs­makler im Maklerverbund der Consilium Finanzmanagement AG stehe ich Ihnen in Nordbayern als Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um das Thema Finanzen und Versicherungen zur Verfügung. 

Auf dieser Seite erhalten sie einen Überblick unseres Leistungsspektrums, Informationen zu aktuellen Themen sowie zu mir selbst, sofern wir uns bislang nicht kennen.

Das gesamte Berater-Netzwerk der Consilium deckt alle Bereiche der Finanzplanung ab.    So kann ich gewährleisten, dass Sie für nahezu alle finanziellen Belange Beratung aus einer Hand erhalten.

Wir verstehen uns als Consultants, als Berater und Dienstleister, die Sie, unsere Mandanten, bedarfs- und budgetgerecht beraten.

Basierend auf Ihren Vorgaben und Wünschen erstellen wir individuell auf Sie abgestimmte Konzepte und Empfehlungen, die Ihnen bei der Planung und Realisierung Ihrer Ziele behilflich sind.

Ungeliebt, und doch so wichtig: Die Absicherung existenzbedrohender Risiken sollte bei der Kalkulation weitreichender ( nachhaltiger ) finanzieller Planungen stets berücksichtigt sein.      Sei es bei der Ruhestandsplanung/ Rentenvorsorge, bei Investitionsentscheidungen wie z.B. in die eigenen vier Wände, Pflegebedürftigkeit eines Angehörigen oder auch beim Vermögensaufbau.

Es gibt vielerlei Unwägbarkeiten, die durch finanzielle Planung kalkulierbarer werden.                                              

Über die Navigationspunkte finden Sie Informationen zu den einzelnen Bereichen der nachhaltigen Finanzplanung und Risikoabsicherung.

Gerne stehe ich Ihnen für detaillierte Fragen und persönliche Anliegen auch direkt, telefonisch,  per E-Mail oder über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Ihr Alexander de Lage



Finanz- und Versicherungs-News

Existenz sichern: Basics zur Arbeitskraftabsicherung

Existenz sichern: Basics zur Arbeitskraftabsicherung
Mein Haus, mein Auto, mein Boot – wenn es um ihren wichtigsten Besitz geht, denken noch immer viele Menschen an diese Dinge. Und vergessen doch das Allerwichtigste: die eigene Arbeitskraft. Lesen Sie heute, wie Sie Ihre Arbeitskraft finanziell am wirkungsvollsten absichern.  Wie wertvoll die eigene Arbeitskraft ist, machen sich nur wenige klar. Im schlimmsten Fall erst dann, wenn sie aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr a... [ mehr ]

Patientenverfügung: In jeder Situation selbstbestimmt leben

Patientenverfügung: In jeder Situation selbstbestimmt leben
Hierzulande hat jeder hat das Recht, seine eigenen Angelegenheiten frei und ohne die Einmischung anderer zu regeln. Aber nicht jeder ist dazu in der Lage, und schon gar nicht in jeder Lebensphase. Krankheit, ein plötzlicher Unfall oder körperlicher wie auch geistiger Kräfteverfall können uns daran hindern, wichtige Entscheidungen zu treffen und durchzusetzen. Das Betreuungsrecht regelt, wer Entscheidungen für uns treffen darf, wenn wir selbst ni... [ mehr ]

Beamte: Ein ganz besonderer Status

Beamte: Ein ganz besonderer Status
Für Beamte gelten besondere Rechte, aber auch besondere Pflichten. Ihre Versorgung unterscheidet sich ebenfalls von der anderer Beschäftigter. Was Dienstanfänger darüber wissen müssen. Beamte haben besondere Dienst- und Treuepflichten. Als Gegenleistung winkt ihnen ein Beschäftigungsverhältnis auf Lebenszeit. Beamte sind nicht gesetzlich krankenversicherungspflichtig. Stattdessen erhalten sie Beihilfeleistungen ihres Dienstherrn. Grundsätzlich w... [ mehr ]

Gesetzliche Kranken­ver­si­che­rung: Wechseln oder privat aufstocken?

Gesetzliche Krankenversicherung: Wechseln oder privat aufstocken?
Die gesetzlichen Krankenkassen stehen im Wettbewerb. Bundesweit buhlen gut 100 Krankenkassen um die Gunst neuer Mitglieder. Der Wettbewerb schlägt sich im Beitragssatz, aber auch bei den Leistungen nieder. Sparfüchse, die wenig oder keinen Wert auf Extras beim Versicherungsschutz legen, können mit dem Wechsel der Kasse manchmal mehrere hundert Euro pro Jahr sparen. Bonuszahlungen für gesundheitsbewusstes Verhalten zahlen sich ebenfalls in Euro u... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...